Sportorthopädie-Trainer B-Lizenz

Ziel ist die kompetente Betreuung des Trainierenden auch bei orthopädischen Erkrankungen bzw. nach Abschluss der medizinischen Heilbehandlung. 

Inhalte:

  • Grundlagen (Geschichte der Rehabilitation, gesetzliche Grundlagen, Statistiken des Gesundheitswesens), Grundlagen der Sporttherapie
  • Anatomie und Trainingslehre (Strukturen des Körpers, Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats und deren Behandlung, medizinische Fitness, Gesundheitssport vs. Leistungssport)
  • Theorie und Praxis zu verschiedenen Bereichen, u. a. Rücken, Schulter, Hüfte, Knie, Sprunggelenk, ...
  • Zivilisationserkrankungen, Schmerzgedächtnis und Schmerztherapie, Faszien, alte und neue Rückenschule
  • Hintergründe zu physiotherapeutischen Methoden und Anwendungen

Voraussetzung:

  • Fitness B-Lizenz und mind. 6 Monate Praxis als Trainer

Dauer:

  • 3 Tage (10:00 - 17:15 Uhr)

Prüfung:

  • Lernerfolgskontrolle/Lehrprobe am 3. Seminartag

Termine: